H E R Z L I C H

W I L L K O M M E N

THEATER RAMPENLICHT

  • Facebook App-Symbol

Nächstes Jahr gibt es "Wochenend und Sonnenschein"

Im Frühjahr 2023 spielen wir die musikalische Komödie «Wochenend und Sonnenschein» von Christian Struppeck. Regie führt Sandra Moser, bekannt u.a. aus "Fascht e Familie" und "Karl’s Kühne Gassenschau". Pia Vieli unterstützt sie als Regieassistentin, Christian Häfeli ist Produktionsleiter und Iris Bösiger übernimmt die musikalische Leitung. Mit geballter Ladung an Know-How und Begeisterung wird nun die kommende Produktion vorbereitet. 

An folgenden Daten finden Castings statt: Donnerstag, 24.11., Donnerstag, 1.12. und Montag, 5.12.2022. Bei Interesse meldet euch bitte bei Manuela: 0797960782.

An der 25. ordentlichen Generalversammlung des Theaters Rampenlicht Frenkendorf-Füllinsdorf vom 5. November 2022 gab es zudem einige Veränderungen im Vorstand: Pia Vieli durfte nach fünf Jahren das «Vereinssteuer» in Form eines Co-Präsidiums an Iris Bösiger und Deborah Gyger weitergeben. Die Kasse übernimmt neu Manuela Vieli und löst somit Conny Imboden ab. Hansjörg Köchli, Patrick Springer, Fernand Persoz und Rolf von Kannen verbleiben im Vorstand. Gründungspräsident und Beisitzer Ernst Strübin hat sich nun endgültig in seinen wohlverdienten Vorstands-Ruhestand begeben.

"Geschichten, die die Liebe schreibt" ist Geschichte

Herzlichen Dank an 802 Zuschauerinnen und Zuschauer! Wir sind glücklich über die schöne Theatersaison, traurig, dass sie schon wieder vorbei ist und dankbar, dass wir nach drei Jahren Wartezeit "Geschichten, die die Liebe schreibt" endlich aufführen durften. Bis bald!

 

 

Bildergalerie "Beggeschmütz & Spitzbuebe"

Bildergalerie "Juwelenraub und Kuschelzauber"

Die Rampenlichter an der Aktivmitgliederversammlung 2022

DSC02012.JPG